Seit dem 17. September 1945 gebe es das „Echo der Zeit“. Radio Beromünster: Heiner Gautschy, Hans O. Staub, Theodor Haller und Annemarie Schwytter gehörten mit ihren charakteristischen und vertrauten Stimmen zum Klangbild der Schweiz. Echo der Zeit überlebte alle Umbenennungen und sendet nach wie vor.

Wir erlauben uns hier, davon zu zehren und bringen eine Auswahl von Leserbriefen seit 2015, dem Jahr, als die Presse begann, ernsthaft und kritisch über das Generationenprojekt der Hochschulen und des Spitals zu berichten:

2017:

Tages-Anzeiger 26. Juli 2016

NZZ 5. Juli 2016