Der Gastkommentar von Walter Altherr war nicht als solcher erkennbar, weil sein Name fehlte. Das Versehen tut uns leid. Der Fehler ist bereits korrigiert worden.

Die AGBB-ZH entschuldigt sich.